6 GRÜNDE, IHR EMPFEHLUNGSMARKETING OUTZUSOURCEN

Potenzielle Kunden sagen oft zu uns: “Wir lieben Ihre Freundschaftswerbungsplattform, aber warum sollten wir nicht einfach unsere eigene interne Plattform entwickeln? Und wo sie selbst schon etwas auf die Beine gestellt haben – es aber noch verbessern wollen – stellt sich oft die Frage: “Warum sollten wir diese Merkmale nicht einfach in unser bestehendes Empfehlungssystem aufnehmen”?

Und das sind sehr gute Fragen. Wenn allerdings bekannte Marken wie Sprint, BT, River Island , First Direct und GAP ihre Kunden werben Kunden Aktivitäten auslagern, anstatt die Entwicklung intern in Angriff zu nehmen, ist das eigentlich schon die Antwort.

Noch nicht überzeugt? Hier sind sechs handfeste Gründe, warum Sie Ihr Kunden werben Kunden über die Plattform von Buyapowa laufen lassen sollten und dieses nicht versuchen selber zu entwickeln.

1. Nutzen Sie Ihre Zeit und Ihr Geld für das, was Sie am besten können

Es gibt einen guten Grund dafür, dass es so viele Weltklasse-Unternehmen wie Salesforce, Bazaarvoice und Asana gibt, auch wenn man vermutlich diese Funktionen mit genügend Zeit und Geld intern entwickeln könnte.

Ganz klar, kein Unternehmen kann alles selber leisten. Es sei denn, Sie verfügen über unendliche Entwicklungsressourcen. Ausgelagerte Dienstleistungen ermöglichen es, Ihre knappen Ressourcen auf das zu konzentrieren, was Sie am besten können: die Entwicklung Ihrer Alleinstellungsmerkmale und die Fokussierung auf die Kernkompetenzen.

Und denken Sie auch an den laufenden Aufwand, d.h. die permanente Wartung, Pflege und Entwicklung der Software. Zum Beispiel jedes Mal, wenn ein neuer Kommunikationskanal eingebunden werden soll oder dessen APIs geändert werden. Die Buyapowa Plattform wird ständig gewartet und optimiert, um sicherzustellen, dass alle unsere Kunden Zugang zur allerbesten Technologie haben – und zwar ohne zusätzliche Kosten.

2. Outsourcing Lösungen sind skalierbar

Stellen Sie sich vor, Sie starten Ihr Empfehlungsprogramm in Deutschland. Die Sprache ist deutsch, die Prämien in Euro. Soweit so gut. Aber was passiert, wenn das Kunden werben Kunden Programm auf ganz Europa ausgeweitet werden soll? Das sind weitere 50 Länder, mit 24 weiteren Sprachen und 11 weiteren Währungen. Wie steht es mit Nord- und Südamerika, Asien, Afrika? Wie sieht es mit den unterschiedlichen Datenschutzbestimmungen aus?

Es ist alles machbar, aber wer wird dies umsetzen? Ihr Entwicklungsteam, das andere und wichtigere Aufgaben zu erledigen hat? Es ist weitaus schlauer, die Lösung eines externen Spezialisten zu nutzen. Eine Lösung die bereits für die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen entwickelt wurde.

3. Sie sind nicht gebunden

Die Entscheidung für eine Partnerschaft Buyapowa als einem führenden Anbieter von Empfehlungsmarketing ist keine Einbahnstraße.

Buyapowa bietet Zugang zu seiner Software in Form einer jährlichen Lizenz. Sie sind also nicht über die aktuelle Lizenzperiode hinaus an unsere Lösung gebunden.

Natürlich hoffen wir, dass Sie mit unserer Plattform und Leistung zufrieden sind und eine echte Partnerschaft entsteht.

4. Die Entwicklung innovativer Funktionen erfordert großen Aufwand

Damit Ihr Programm für Freundschaftswerbung den vollen Nutzen bringt, müssen Sie die Performance im Blick haben und Erkenntnisse gewinnen. Hierfür benötigen Sie eine umfassende Reporting- und Analysefunktionen.

Vermutlich wollen Sie auch von innovativen Features und Funktionen profitieren, die das Kunden werben Kunden Programm noch attraktiver und erfolgreicher werden lassen. Z.B.:

  • Zu Mehrfachwerbungen motivieren mit gestaffelten Prämien (Tiered Rewards), Gamification Optionen wie beispielsweise Ranglisten. Denken Sie daran: 80 % Ihrer Empfehlungen werden von nur 20 % Ihrer Kunden kommen. Daher lohnt es sich, die Freundschaftswerbung interessant und anregend zu gestalten.
  • Flexible Prämien, z.B. über eindeutige URLs, Gutscheincodes, QR-Codes, Treuepunkte oder physische Gutscheine.
  • Omnichannel-Funktionalität, um Ihr Kunden werben Kunden Programm über alle Kanäle und Touch Points auszuspielen. D.h. ein Neukunde kann online, im Call Center oder in der Filiale die Transaktion und damit die Freundschaftswerbung abschließen.
  • Trigger, mit denen Sie die Teilnahme am Empfehlungsmarketing fördern und daran erinnern, das Angebot mit den Freunden zu teilen.
  • Parallel aufgesetzte Kunden werden Kunden Programme, die speziell auf die Anforderungen Ihrer Produkte, Segmente und Marken ausgelegt oder auch als Friends & Family Programme für die Mitarbeiter zugeschnitten sind.

Interne Lösungen bieten in der Regel nicht diesen Funktionsumfang. Wir befassen uns ausschließlich mit der Entwicklung, dem Management und Betrieb der Enterprise Plattform für Freundschaftswerbung. Profitieren Sie davon.

5. Testen & Optimieren

Soll das Kunden werben Kunden Programm bei den Kunden gut angenommen werden, brauchen Sie laufend Erkenntnisse darüber, was gut funktioniert und was optimiert werden sollte. Hierfür benötigen Sie entsprechende Analysewerkzeuge. Fehlen diese bei der Inhouse-Lösung, basieren die Entscheidungen auf Vermutungen.

Buyapowa hingegen verfügt über eine fortlaufende Test- und Lern-Suite und sogar über eine dynamische Optimierung, so dass Nachrichten, Prämien, das Erscheinungsbild und vieles mehr abgestimmt werden können. Entscheidungen basieren auf Daten und Erkenntnissen.

6. Sie sollten mit Experten zusammenarbeiten

In unsere Lösung für Empfehlungsmarketing bzw. Kunden werben Kunden Programme ist die langjährige und umfassende Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit über 100 internationalen Top-Unternehmen eingeflossen. Über eine Vielzahl von Branchen wie z.B. Telekommunikation, Finanzen, Versicherungen und Handel hinweg. Und wir lernen täglich dazu!

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten profitieren Sie von diesen Erfahrungen. Und das ist unbezahlbar.

Wollen auch Sie Ihre Kunden zu Markenbotschaftern machen und die Neukundenakquise optimieren? Lassen Sie uns sprechen, wir helfen gerne.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *